Wie viel Zeit muss für eine Übersetzung einkalkuliert werden?

Unsere Kapazität beträgt rund 10.000 Wörter pro Tag. Wir teilen Ihnen gerne unsere Verfügbarkeiten persönlich mit.

Kosten

Wir rechnen nach Wörtern oder Zeilen in der Ziel- oder Ausgangssprache nach dem Word-Zählprogramm. Eine Zeile umfasst durchschnittlich 10 Wörter im Französischen und 9 Wörter im Niederländischen oder Englischen. Für das Korrekturlesen stellen wir einen Stundensatz in Rechnung.

Wie gehen Sie vor?

Sie brauchen uns lediglich per E-Mail Ihre Unterlagen im Format Word (vorzugsweise), Excel, Power Point, PDF oder gescannt zu schicken. Sie können den Text auch faxen oder mit der Post schicken. Wir schicken Ihnen die Übersetzung zurück und wahren möglichst weitgehend das Layout des Originals.

Wie lange braucht eine vereidigte Übersetzung?

Für eine vereidigte Übersetzung benötigen wir nicht mehr Zeit als für eine normale Übersetzung. Wenn die Unterschrift jedoch beglaubigt sein muss, muss zur Frist noch der Versand des Textes an die Kanzlei des Lütticher Gerichtes, die Behandlung des Textes dortselbst (in der Regel ein Tag) und die Weiterleitung des Texts an Sie hinzugezählt werden.